Die Mäntel der Saison | Maison Gassmann
Autumn Agenda
  Wintermäntel sind meistens die ersten grossen Käufe der Saison. Und jedes Jahr gilt es, aufs Neue zu entscheiden: Soll es ein Klassiker sein oder ein Statement-Piece? Lammfell oder Wolle? Unifarben oder gemustert? Kurz oder lang? Auch wenn wir Ihnen die Entscheidung nicht abnehmen können – wir liefern noch so gerne Inspiration. Hier sind unsere liebsten acht Modelle, die Sie im Winter warm halten.

maxi

Sie sind lang, ultimativ warm und das Lieblingsstück der Streetstyle-Stars. Rund um den Globus werden die Maximäntel über sämtliche Outfits getragen – von Jeans und Strickpulli bis übers Abendkleid.

Utzon

Etro

Yves Salomon

kariert

Eines der wenigen Muster, welches nie “out of style” geht? Carrés! Ob klassisches Modell, Kurzmantel oder Oversize-Coat – an Zeitlosigkeit ist ein karierter Mantel wohl kaum zu überbieten.

ERMANNO SCERVINO

FAITH CONNEXION

FORTE DEI MARMI COUTURE

DAY to day

Auf diese Modelle ist Verlass: Die Trenchcoats, übergross geschnitten oder in stylishem Cord, sind klassisch mit einem Twist. Der Doppelreiher in Camel umhüllt zurückhaltend und modisch ein herbstliches Alltagsoutfit.

FAITH CONNEXION

ERMANNO SCERVINO

THEORY

FLUFFY

Ob Lammfell oder falscher Pelz: Die kuschligen Stücke sind Saison für Saison Hingucker-Stücke, in die es sich zu investieren lohnt. Unsere Favoriten? Der rosafarbige Kurzmantel

SLY 010

UTZON

SLY 010