Inside Maison Gassmann

Seit zwei Jahren ist der Weinplatz 3 unser Zuhause. Hier machen wir Mode erlebbar: Mit einem Interieur, das unseren Stücken den Raum gibt, den sie verdienen. Mit Personal, das den Austausch und die Gemeinschaft mit unseren geschätzten Kunden zelebriert. Und mit Leistungen hinter den Kulissen, die dafür sorgen, dass die Freude am Produkt noch lange erhalten bleibt. Ein Blick vor und hinter die Kulissen von Maison Gassmann.

 

Fotografie: Rita Palanikumar

Kleid mit Cut-Outs und Spitze, WALK OF SHAME. Ledertasche mit seitlichen Mustern, AKRIS.

Modulare Vasen aus Porzellan, ATLAS CRAFT.

Langarmkleid mit Samtverzierungen, TALBOT RUNHOF.
Blumenkleider aus Seide, VILSHENKO. Samt- und Spitzenkreationen, EZGI CINAR.

Langes Kleid mit Schmetterlingsmotiven aus Pailletten, EZGI CINAR.

Links: Gestreiftes Hemd und Hose sowie schwarzes Minikleid, FAITH CONNEXION. Trenchcoat, THEORY.
Rechts: Minikleid mit Raffungen und Stehkragen, GIAMBATTISTA VALLI.